Der Männerchor Ottikon wurde im Jahre 1907 gegründet und besteht aus rund 30 Sängern.
Wir pflegen den Chorgesang mit alten und neuen Liedern in mehreren Sprachen und diversen Stilrichtungen.
Aber auch die Geselligkeit wird bei uns grossgeschrieben.
So sind die wöchentlichen Proben (jeden Mittwoch um 19.30 Uhr)
eine tolle Mischung aus musikalischer Arbeit und Gesangsfreude

unser Probelokal ist seit 2016 die 'Hütteschüür', der Ottiker Vereinssaal.
Einige Mitglieder unseres Chores waren massgeblich an dessen Bau beteiligt, darunter Zimmermann und Ex-Präsident Stefan Bünzli


Im Herbst 2021 ist unser langjähriger Dirigent Kurt Strebel in seine wohlverdiente Pension gegangen.

 

 

 


Wir freuen uns, mit unserem neuen Dirigenten, Andreas J. Baumberger (Profil siehe Musikszene Schweiz), den Gesang - nach einigermassen bewältigter Corona- Pandemie - erfolgreich weiterzuführen.

Bild: Andreas (rechts) bei uns beim Apéro

der Liederbeitrag des Männerchors Ottikon am Sonntag fand herzlichen Anklang